Lymph Drainage

Auch wenn der Name es zunächst nicht vermuten lässt, so handelt es sich bei der Lymph-Drainage dennoch um eine Massageform und um eine auch von Schulmedizinern und Krankenkassen anerkannte noch dazu.

Die Lymph-Drainage dient dazu, den Abtransport von Gewebeflüssigkeit anzuregen. Gewebeflüssigkeit sammelt sich in so genannten Ödemen an.
Durch die Lymph-Drainage wird die eiweißhaltige und wässrige Flüssigkeit über das Lymph- und Venengefäßsystem abtransportiert.